fbpx

7 STEP FITTING

STEP 1

Set Up

Unter Berücksichtigung der räumlichen Wahrnehmung und der Augenposition wird zu Beginn die individuelle Ansprechposition des Spielers ermittelt.

STEP 2

Anpassung von Winkel und Länge

Der Cubert wird in die ermittelte Ansprechposition „hineingebaut“. Dabei sind Länge, Lie und Schaftneigung maßgeschneidert.

STEP 3

Griff

Nun wird der gewünschte und passende Griff ausgesucht und aufgezogen. Der Putter ist somit statisch aufgebaut.

STEP 4

Tuning des Schlägerkopfes

Bei Putts verschiedener Längen wird das Schlägerkopfgewicht getuned, bis der Spieler die optimale Rückmeldung fühlt.

STEP 5

Analyse

Eine PuttLab Analyse, Videoaufnahmen und die Überprüfung des Rolls ergänzen das Gefühl des Spielers und die Beobachtungen des Coaches.

STEP 6

Optimieren

Durch Counterbalancing, Linienvariation oder Anpassung aller anderen notwendigen Komponenten wird der Cubert optimiert.

STEP 7

Bestellung

Der Cubert ist fertig konfiguriert und kann gebaut werden.

Menü schließen