7 STEP FITTING




 

STEP 1




STEP 2

Anpassung von Winkel und Länge

Nach der Entscheidung für eine der drei Hoselvarianten wird der Cubert in diese Ansprechposition hinein “gebaut”. Länge, Lagewinkel und Schaftneigung werden maßgeschneidert.

fitting step 2





fitting step 3
STEP 3

Griff

Nun wird der gewünschte und passende Griff ausgesucht und aufgezogen. Der Putter ist somit statisch aufgebaut.




STEP 4

Tuning des Schlägerkopfes

Bei Putts verschiedener Längen findet der Spieler durch Auswechseln der Gewichtsschrauben heraus, bei welchem Schlägerkopfgewicht er die beste Rückmeldung fühlt.





fitting step 5

STEP 5

Datensammlung

Eine Puttlab-Analyse und ggf. ein Schwungvideo ergänzen das Gefühl des Spielers und die Beobachtungen des Fitters.




STEP 6

Optimieren

Nach den Ergebnissen der Analyse erfolgen nun Anpassungen in Lie, Seitwärtsneigung, Loft, sowie Counterbalancing (im Griffende oder im Schaft). Das Ergebnis wird durch Putts verschiedener Längen getestet und evtl. mit einer abschließenden Puttlab-Analyse bestätigt.

fitting step 6





fitting step 7

 

STEP 7

Bestellung

Der Cubert ist fertig konfiguriert und kann gebaut werden.



features02